(23.01.2018) Welche Zäumung und welches Gebiss passen zum Pferd? Sind gebisslose Zäumungen pferdefreundlicher? Der mehr als gut sortiere Ausrüstungsmarkt wirft viele Fragen auf, die an die Ausbilder gerichtet werden.  Reitmeister Martin Plewa erläutert die... mehr
(22.01.2018) Beim Weltcupturnier in Leipzig gewannen Chrstian Ahlmann aus Marl und sein 18-jähriger Taloubet Z den Großen Preis. Es war der insgesamt vierte Sieg in dem Highlight von Leipzig. Mit dem Sieg im Großen Preis, der gleichzeitig Qualifikation für den... mehr
(21.01.2018) Mit einem sehr guten Ergebnis endete am Sonntag die erste Reitpferde-Auktion des Westfälischen Pferdestammbuchs im Jahr 2018. Mit dem Höchtspreis von 101.000 € avancierte der vierjährige Flashdance von Feedback-Lissabon (Z.: Tobias Neck, Vreden) zum... mehr
(19.01.2018) Zwei große Heroen des deutschen Springsports, die im Münsterland zuhause waren, "verabschieden" sich: Der 18 Jahre alte Taloubet Z von Galoubet A-Polydor wird von seinem Reiter Christian Ahlmann (Marl) am kommenden Wochenende in Leipzig... mehr
(15.01.2018) Beim 143. Reit- und Springturnier in der Halle Münsterland, dem K+K Cup, konnte Dressurreiterin Helen Langehanenberg das Hauptereignis, den Grand Prix Spezial mit großem Vorsprung gewinnen. An den Start gebracht hatte die Billerbeckerin ihr... mehr
(12.01.2018) Ab sofort können sich Sportvereine wieder um das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein  bewerben. Mit dieser Initiative belohnen die Commerzbank und der Deutsche Olympische Sportbund bereits seit 1986 konsequente... mehr
(11.01.2018) Die top Prüfungen des K+K Cup werden vom WDR, Sport1 und Telekom Entertain übertragen. Damit weitet das nationale Hallenreitturnier K+K Cup in Münster seine TV-Präsenz aus. Der WDR ist am Donnerstag mit einer Live-Schaltung mit dem Sendeformat... mehr
(11.01.2018) Steinfurt und Unna-Hamm sind die beiden siegreichen Kreisverbände in den Wettbewerben des Westfalen-Tags beim K+K Cup in Münster. Die beiden Teams hatten sich im Finale der besten fünf jeweils in ihrer Disziplin durchgesetzt. Erfolgsverwöhnt ist... mehr

Namen & Nachrichten

Günther Festerling verstorben

(10.01.2018) In der Nacht zum 6. Januar verstarb im oberbayerischen Griesstätt im Alter von 86 Jahren der Reitmeister Günther Festerling. Festerling leitete von 1972 bis 1976 die dem NRW-Landgestüt in Warendorf angegliederte Deutsche Reitschule. Festerling wurde... mehr
(09.01.2018) Als besonders pferdefreundliche Gemeinde ist der Ort Reken im westlichen Münsterland ausgezeichnet worden. Der Pferdesportverband Westfalen darf dieses Prädikat alle vier Jahre im Auftrag der Deutschen Reiterlichen Vereinigung vergeben. Rudolph... mehr
(08.01.2018) Helen Langehanenberg aus Billerbeck hat den Beritt der Bundeschampionesse der vierjährigen Reitpferde, Candy OLD von Sir Donnerhall I übernommen. Der NRW-Landbeschäler Sir Heinrich OLD ist Vollbruder zu Candy OLD.  Langehanenberg wird die... mehr
(05.01.2018) Im nationalen Ranking der Zweispännerfahrer führt Lars Schwitte aus Stadtlohn erstmals die Rangliste an. Dennis Schneiders aus Petershagen belegt Platz sieben.  An der Spitze der Liste der Einspännerfahrer steht Jens Chladek aus Viernheim. Auf... mehr
(05.01.2018) Hedda Droege aus Lippetal hat ihren Sportpartner Ernesto von Ehrenwort-Florestan I aus der Zucht ihres Vaters Walter P. J. Droege an Andreas Helgstrand verkauft. Die Reiterin hat den Westfalen selbst ausgebildet und bis zum Kurz Grand Prix an den... mehr
(04.01.2018) Erstmals konnte sich Felix Haßmann aus Lienen den Spitzenplatz im nationalen Ranking der Springreiter sichern. 2017 gelang ihm mit insgesamt 198 699 Ranglistenpunkten, gesammelt im Anrechnungszeitraum 1. Oktober 2016 bis 30. September 2017, der... mehr
(03.01.2018) Der Pferdesportverband Westfalen richtet am 16. Februar eine kostenlose Fachtagung für westfälische Pferdesportvereine in Münster-Handorf  aus. Eingeladen sind Vorstandsmitglieder, ehrenamtlich engagierte Mitarbeiter der Vereine und... mehr

Archive

Hier geht´s zu den Archiven:

Namen & Nachrichten
Sportnews
Zuchtnews