Magazin

Was ist Pferdesportlern wichtig?

Über 21 000 Teilnehmer, mehr als 100 000 Antworten: Die Resonanz auf die Online-Umfrage „Wie pferdegerecht sind Ausbildung, Turniersport und Pferdehaltung in Deutschland?“ von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung war riesig. Hier sind die Auswertungen: In der Umfrage ging es in der Hauptsache um die Ausbildung von Pferd und Reiter, die Kopf-Hals-Position des Pferdes beim Reiten, um den Einsatz der Ausrüstung und um Pferdehaltung. Ausgewertet wurden die über 21 000 Fragebögen – darunter 11 000 Vereinsmitglieder, 8 000 Turniersportler und 10 000 Mitglieder in anderen Pferdesportorganisationen oder Nicht-Mitglieder – in drei Gruppen: Vereinsmitglieder der FN, Turniersportler und Nicht-FN-Mitglieder.

Lesen Sie den kompletten Artikel in der Ausgabe 7/2016 von Reiter & Pferde in Westfalen.