Namen & Nachrichten

Kendra Brinkop wechselt zu Marcus Ehning

Kendra Claricia Brinkop und A la Carte NRW. Foto: S. Lafrentz

Kendra Claricia Brinkop, die gerade bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen hat und gleichzeitig Mitglied der Perspektivgruppe Springen am DOKR war, wird zum 1. August zum Topspringreiter Marcus Ehning nach Borken wechseln. „Ich werde dort als Bereiterin tätig sein und freue mich schon sehr“, erzählte die Reiterin beim CHIO in Aachen, wo sie in Deutschlands U 25 Springpokal am Start war.
„Mein erstes Turnier gemeinsam mit Marcus steht schon am Wochenende nach Aachen in Hickstead an. Ich starte dort das erste Mal bei einem Fünf-Sterne-Turnier in der Großen Tour. Im Moment bin ich als fünfter Reiter für den Nationenpreis gesetzt“, so Brinkop weiter. In Hickstead wird sie mit ihrem Paradepferd, dem NRW-Landbeschäler A la Carte NRW von Abke-Lux (Z.: Jenny Ekkels, Niederlande), an den Start gehen. Den darf sie nämlich mit von Warendorf nach Borken nehmen.