Namen & Nachrichten

14 Mannschaften wetteifern um Provinzial-Standarte

Die Jugendmannschaft aus Saerbeck wird zur Titelverteidigung antreten. (Foto: J. Toffi)

 In diesem Jahr kämpfen 14 Mannschaften um die Provinzial-Jugend-Standarte bei der Westfalen-Woche vom 24. bis 29. Juli in Münster-Handorf. Die Teams müssen sich in Dressur, Kür, Gelände und Springen der Klasse A beweisen. 

Alle zwei Jahre im Wechsel reisen die Jugendmannschaften und die altersoffenen Mannschaften zu ihrer Meisterschaft an. Vor zwei Jahren gewann die Mannschaft vom RV St. Georg Saerbeck. Eine Titelverteidigung verhindern wollen die Teams der Reitvereine Albachten, Alt Marl, Fritz Sümmermann Fröndenberg, Greven, Lüdinghausen, Kalthof, Minden-Lübbecke, Nottuln, Ostbevern, Rhynern, St. Georg Saerbeck, Lützow Selm-Bork-Olfen, St. Georg Werne und Gustav Rau Westbevern. 

Neben dem Wettstreit um die Provinzial-Jungend-Standarte werden im Rahmen der Westfalen-Woche auch die Westfälischen Pony-Mannschaftsmeisterschaft, die Westfälische Vereinsmeisterschaft Dressur und die Westfälische Vereinsmeisterschaft Springen entschieden. 

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr