Namen & Nachrichten

Conte Bellini nach Russland verkauft

(Foto: K.-H. Frieler)

 Der Westfale Conte Bellini aus Besitz und Zucht von Marlies und Paul Holtgräve in Nottuln wurde nach Russland verkauft. Der neunjährige Cornet Obolensky-Ramiro-Sohn und ehemalige Vizebundes-champion der fünfjährigen Springpferde hatte in den vergangenen Monaten eine Erfolgsserie: Bei nahezu jedem Start in der Klasse S* bis S*** war er an erster bis dritter Stelle platziert.
Entsprechend viele Kaufanfragen waren bei den Besitzern eingegangen. Unter anderem gewannen Conte Bellini und sein Reiter
Sebastian Holtgräve-Osthues den Großen Preis von Niederbergheim und waren Dritte im Großen Preis von Werne.
Der Hengst, dessen Samen über das Gestüt Westfalenhof in Steinhagen vertrieben wurde, wechselt in den Besitz von Käufern aus Moskau, die einen großen Zucht- und Sportstall betreiben. Züchter, die in diesem Jahr Stuten mit Conte Bellini besamt haben und die noch nicht vom Gestüt Westfalenhof kontaktiert wurden können sich dort melden.Info: www.gestuet-westfalenhof.de

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr