Namen & Nachrichten

Cornet D'Amour bleibt unter Daniel Deußer

Das Erfolgspaar Cornet D'Amour und Daniel Deußer soll auch zukünftig gemeinsam im Parcours unterwegs sein. Foto K.-H. Frieler

 Für Daniel Deußer hätte das Jahr 2014 mit Westfalenwallach Cornet D'Amour kaum erfolgreicher laufen können. Die beiden waren im April Sieger im Weltcupfinale Springen und erfolgreichstes deutsches Paar im Springparcours bei den Weltreiterspielen in Caen. Laut einer Meldung der Internetseite  worldofshowjumping.com bleibt das Paar auch in Zukunft zusammen.

Bislang gehörte der elfjährige Cornet D'Amour von Cornet Obolensky-Damiani (Z: Alfred Niehoff, Münster) zur Hälfte der Double H Farm und zur anderen Hälfte dem belgischen Sportstall Stephex Stables. Stephan Conter von den Stephex Stables, wo Daniel Deußer angestellt ist, hat nun die Anteile der Double H Farm erworben und somit den Wallach komplett übernommen. So soll er in Zukunft für Daniel Deußer gesichert sein.

 

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr