Namen & Nachrichten

Hubertus Schmidt auch 2013 im B-Kader

 Hubertus Schmidt gehörte bereits seit Sommer dieses Jahres zum B-Kader der deutschen Dressurreiter. Seinen Platz im Kader hat der Reitmeister aus Borchen auch 2013 sicher. Er freute sich gestern: „Kaum sind wir vom Turnier in Sao Paulo zurück, kommt die erfreuliche Nachricht, dass die im Sommer erfolgte Berufung in den B-Kader für das Jahr 2013 bestätigt ist. Zu verdanken ist das Lento - der ja soeben mit seinem zweiten Sieg in einem Grand Prix Spécial gezeigt hat, dass mit ihm zu rechnen ist. Ich danke Peter Nagel-Tornau, dass er mir dieses wunderbare Pferd zur Verfügung stellt."

Mit dem Holsteiner Hengst Lento von Lorentin I-Caletto II hat Hubertus Schmidt bisher zwei Grand Prix Spécial gewinnen können. Zuletzt vor wenigen Wochen in Sao Paulo. Im Grand Prix waren sie dort mit knappem Abstand Zweite, und den Grand Prix Spécial hat das westfälisch-holsteinische Duo gewonnen. Den ersten Sieg im Spécial hatte der zwölfjährige Hengst diesen Sommer in Hamburg errungen. 

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr