Namen & Nachrichten

Impulse für die Vereinsarbeit

Vorstandsmitglieder aus 40 Reitvereinen Westfalens waren zum Vereinsforum gekommen (Foto: Pferdesportverband Westfalen)

 Mehr als 40 Vorstandsmitglieder aus westfälischen Vereinen informierten sich beim "Vereinsforum" über modernes Vereinsmanagement. Ansatzpunkte für gelungenes Vereinsmanagement und gute Ideen für den Vereinsalltag standen im Mittelpunkt des Treffens, zu dem der Pferdesportverband Westfalen am vergangenen Wochenende nach Münster eingeladen hatte. Mehr als 40 Vorstandsmitglieder aus westfälischen Pferdesportvereinen nutzten die Gelegenheit, sich bei den Experten vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen, von der Sporthilfe NRW und vom Aktionsbündnis pro Pferd informieren zu lassen.  Da referierten zum Beispiel Jochen Grahn über die Verkehrssicherungspflicht, Klaus-Peter Uhlmann über Changemanagement und Carola Schiller über das Thema „Gewalt gegen Pferde“. In den Pausen bestand die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen, was die Seminarteilnehmer gerne in Anspruch nahmen.

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr