Namen & Nachrichten

Jennifer und Jürgen Hoffmann zurück in den USA

Jennifer Hoffmann und ihr Toppferd Rubinio NRW. (Foto: S. Lafrentz)

 Jennifer und Jürgen Hoffman, zuletzt stationiert auf Gut Hohenkamp in Dorsten, sind nach Jahren in Deutschland und Europa in die USA zurück gekehrt. Dort werden sie ab Mitte Januar ihr neues Trainingszentrum „German Dressage International“ in Rancho Sante Fe in Kalifornien in Betrieb nehmen.

Das Ehepaar Hoffman war in Deutschland zuerst auf dem Gestüt Letter Berg der Familie Voss in Coesfeld beschäftigt. Mit den Hengsten des Gestüts feierte Jennifer Hoffmann internationale Erfolge. Am bekanntesten dürfte der Hengst Florentinus V von Florestan I-Londonderry (Z.: ZG Möhle, Hille) sein. Aber auch bei Bundeschampionaten und den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde sammelte Jennifer Hoffmann Erfolge.

Nach einem eineinhalbjährigen Intermezzo in Österreich kehrten die Hoffmanns 2013 nach Deutschland zurück und waren zunächst auf dem Gestüt Wiesenhof in Krefeld stationiert. 2014 übernahm Jennifer Hoffmann erneut den Beritt der Letter Berg-Hengste. Mit ihrem eigenen Grand Prix-Pferd Rubinio NRW feierte die Reiterin zudem internationale Erfolge. So gewann das Paar die Kür beim CDI in Saumur.

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr