Namen & Nachrichten

Jennifer und Jürgen Hoffmann zurück in Westfalen

Jennifer und Jürgen Hoffmann

 Die international erfolgreiche Grand Prix-Reiterin und US-Amerikanerin Jennifer Hoffmann und ihr deutscher Ehemann und Grand Prix-Ausbilder Jürgen Hoffmann sind zurück in Westfalen. Die neue Heimat des erfolgreichen Duos wird ab dem 1. Juni der Dressurstall "Gut Hohenkamp" in Dorsten sein. Lange schon hatten die beiden Topreiter mit westfälischen Wurzeln nach einer adäquaten Reitanlage im Herzen Westfalens gesucht, um ihren Ausbildungs- und Turnierstall dort weiter zu betreiben.

Viele Jahre lang hatten die beiden einen Ausbildungsstall in den USA, ehe sie nach Deutschland gingen und bis 2012 einige Jahre für das Gestüt Letter Berg in Coesfeld-Lette tätig waren. In der Zeit "machte" Jennifer Hoffmann unter anderem den Westfalenhengst Florentinus V zum Vizebundeschampion der Dressurpferde, platzierte sowohl diesen Hengst als auch das österreichische Warmblut Ratzinger V zweimal in den Finals der Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde in Verden. Florentinus V aus dem Besitz des Gestüts Letter Berg ist unter ihr mittlerweile im internationalen Grand Prix-Sport angekommen, mit ihrem eigenen Hengst, dem Westfalen Rubinio, sammelt Jennifer Hoffmann bereits länger internationale GP-Erfolge.
Auf ein Jahr Ausbildugstätigkeit in einem österreichischen Turnierstall folgten mehrere Jahre der Selbständigkeit des Ehepaars auf renommierten Reitanlagen zunächst in Duisburg und danach in Krefeld, von wo aus sie nun nach Dorsten umziehen. Mehr Info: www.germandressage.com

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr