Namen & Nachrichten

Jutta Briel neue Trainerin für Talentfindung in Westfalen

Jutta Briel aus Gevelsberg scheidet als Landestrainerin für Vielseitigkeit aus und wird neue Trainerin für Talentfindung. (Foto: PV)

 Bis Ende 2020 hat der Pferdesportverband Westfalen die Chance, neue Ideen für die frühzeitige Findung und Förderung von jungen Talenten zu entwickeln. Dafür stellt das Land Nordrhein-Westfalen die Mittel für eine zusätzliche Trainerstelle zur Verfügung. Am 1. Juli tritt Jutta Briel diese neue Stelle als Trainerin für Talentfindung beim Pferdesportverband Westfalen an. Ihre bisherige Aufgabe als Landestrainerin der westfälischen Vielseitigkeitsreiter, die sie seit 2004 erfüllt, wird die Pferdewirtschaftsmeisterin aus Gevelsberg dann beenden. Dieses Amt bleibt nach dem Ausscheiden von Jutta Briel zunächst vakant. Die Betreuung und Begleitung der westfälischen Vielseitigkeitsjunioren und Jungen Reiter wird nahtlos durch das Stützpunkttrainer-Team weitergeführt, die Ponyreiter werden durch Anna Roggenland betreut.

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr