Namen & Nachrichten

Ostholts verlieren Pferd durch Brand

 Der Pferdetransporter der Schwedin Sara Algotsson-Ostholt (Warendorf) befand sich vergangenes Wochenende auf dem Heimweg von der internationalen Vielseitigkeit im polnischen Sopot nach Deutschland, als die Schwedin Rauch bemerkte. Der LKW geriet vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Das berichtet das Internetportal buschreiter.de und beruft sich auf das polnische Magazin Swiat Koni. Im LKW der Schwedin und Ehefrau von Frank Ostholt befanden sich zwei Pferde: Apertina überlebte mit schweren Brandverletzungen und wird in der Tierklinik weiter versorgt. Der siebenjährige westfälische Hengst Chaccos Crack erlag den schweren Brandverletzungen. Pferdepfleger Roberto Scherneck musste mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus, Sara Algotsson-Ostholt und ihr Sohn Eric erlitten einen Schock.

Quelle

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr