Namen & Nachrichten

Pferde sprechen viele Sprachen

Der PV bietet eine Infoveranstaltung für Reitvereine an, die Aktionen für Flüchtlinge anbieten möchten. (Foto: J. Toffi/PV)

 „Pferde sprechen viele Sprachen!“  heißt der Informationsabend des Pferdesportverbands Westfalen am 29. Februar in Münster. Er richtet sich an Vereine, die Angebote für Flüchtlinge in ihr Programm aufnehmen möchten und sich dazu Orientierung wünschen. 

Der Abend mit Referentin Serpil Kaya beginnt um 18 Uhr mit einführenden Gedanken zu Flucht und Asyl und geht der Frage nach, welche Chancen sich für Vereine ergeben und vor welchen Herausforderungen sie stehen. 

Die notwendigen Rahmenbedingungen für die Gestaltung von Angeboten für Flüchtlinge werden ganz konkret beleuchtet. Außerdem lernen die Teilnehmer Netzwerke kennen, die für die Organisation von Angeboten im Verein wichtig sein können. 

Im zweiten Teil des Abends werden offene Fragen diskutiert und die Teilnehmer können sich von guten Beispielen aus der Praxis inspirieren lassen. Die Teilnahme (Kursnummer 10-221) ist kostenlos, um Anmeldung bis zum 12. Februar wird gebeten. 

Anmeldeformular: http://www.pferdesportwestfalen.de/schulungsprogramm-anmeldung.php

 

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr