Namen & Nachrichten

Schon wieder Pferde in Kreis Herford gestohlen

 Vor vier Wochen waren drei Ponys von einem Hof in Hiddenhausen gestohlen worden und in Polen wiederaufgetaucht. Die drei sind bereits wieder bei ihren Besitzern. Nun  sind von einem Reiterhof am Bredenhof in Herford in der Zeit von Freitagabend (12. April) bis Samstagmorgen (13. April) erneut zwei Pferde gestohlen worden. Die Pferde befanden sich zur Zeit des Diebstahls in einer Gemeinschaftsbox auf dem Gelände des Hofes. Bei den Pferden handelt es sich um einen braun-weiß gescheckten Wallach, 1.63 m groß. Das zweite Pferd ist ein Schimmel mit Stoppelmähne, der an Brust und Hinterteil grau gefärbt ist. Der Schimmel ist 1.53 m groß und hat einen auffälligen Riss in der Lippe. Die beiden tragen zwei entwendete Halfter (hellblau und schwarz mit Fellbesatz). Wer Hinweise zum Diebstahl oder Verbleib der Pferde geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Herford, Tel. 05221/888-0 in Verbindung zu setzen.

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr