Namen & Nachrichten

Schwerer Unfall mit Pferdetransporter bei Lengerich

 Heute kam es gegen halb zwölf auf der A1 bei Lengerich zu einem schweren Unfall mit einem Pferdetransporter. Der aus Norden kommende Transporter fuhr auf einen vorausfahrenden Bus auf. Dabei wurden die beiden tragenden Stuten, die sich in dem Transporter befanden, halb heraus geschleudert. Dabei verletzten sie sich so schwer, dass sie mit Spezialfahrzeugen in eine Tierklinik gebracht werden mussten.

Nach aktuellen Meldungen in den sozialen Netzwerken sollen beide Stuten dort erlöst worden sein. Der Fahrer des Transporters wurde leicht verletzt, sonst gab es keinen Personenschaden.

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr