Namen & Nachrichten

Turnier der Sieger-Plakate überklebt

Die Plakate zum Turnier der Sieger in Münster wurden überklebt. Das Turnier findet natürlich wie geplant statt.

 Mit einem Aufkleber „Abgesagt wegen Tierquälerei“ wurden vornehmlich in der Innenstadt von Münster viele Plakate, die für das Turnier der Sieger, das vom 25. bis 28. August vor dem Münsterschen Schloss stattfindet, werben, überklebt. Hendrik Snoek, Präsident des Westfälischen Reitervereins und Veranstalter des Turniers mutmaßte, dass Tierschutzaktivisten hinter der Tat stecken könnten. Der Verein habe Anzeige erstattet.

Natürlich findet das Traditionsturnier wie geplant statt, das wird auch vielen Anrufern gesagt, die sich wegen der vermeintlichen Absage an den Westfälischen Reiterverein gewendet haben. Snoek sagte nach dem Vorfall „Jeder hat natürlich die Freiheit, über den Reitsport zu denken, was er will. Aber dies geht zu weit.“ Er hofft, dass keine weiteren, womöglich aggressiven Aktionen folgen.

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr