Namen & Nachrichten

Verl: Pferd verursacht schweren Verkehrsunfall

 In Verl hat ein Pferd einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der Hengst hatte am Montagabend einen Zaun durchbrochen und war auf die Straße gelaufen, wo er mit dem Auto eines 20-jährigen Fahrers zusammenstoß. Das Auto überschlug sich, der Mann verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Pferd starb noch an der Unfallstelle. Nach Angaben der Polizei des Kreises Gütersloh entstand ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr