Namen & Nachrichten

Westfalen im Vorstand Sport der FN und des DOKR

Hubertus Schmidt ist Aktivenvertreter im Vorstand Sport der FN. (Foto: S. Lafrentz)

 Im Rahmen der FN-Tagungen in Stuttgart wurde der Vorstand Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) neu aufgestellt. 

Zum Vorsitzenden wiedergewählt wurde Breido Graf zu Rantzau. Zum neuen Stellvertreter wählte der Beirat Sport den Vorsitzenden des Pferdesportverbandes Hessen, Dr. Harald Hohmann.

Dem Vorstand Sport gehören ferner folgende westfälische Mitglieder an: Aktivenvertreter Hubertus Schmidt (Borchen-Etteln), Wolfgang Brinkmann (Herford), Vorsitzender des Deutschen Reiter- und Fahrerverbandes (DRFV), Eckhard Wemhöner (Herford), Vorsitzender der Deutschen Richtervereinigung (DRV), Hans-Dietmar Wolff (Warendorf), geschäftsführender Präsident des Förderkreises Olympischer Reiterspiele (FORS) sowie Dr. Hanfried Haring (Sassenberg), deutscher Vertreter im FEI-Bureau sowie die Cheftrainer Monica Theodorescu (Sassenberg/Dressur), Otto Becker (Sendenhorst/Springen) und Ulla Ramge (Warendorf/Voltigieren). 

Aktuell

Zu den aktuellen "Namen & Nachrichten" mehr