Sportnews

Damenwahl: Dressur-Longlist für die EM

 Der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) stellte am Rande des CHIO Aachen die Longlist für die Europameisterschaft im dänischen Herning (20. bis 25. August) auf. Die Liste enthält acht Namen, vier Reiterinnen werden die Championatsequipe bilden.

Folgende Reiterinnen nahm der Dressurausschuss auf die Longlist (in alphabetischer Reihenfolge): Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino, Nadine Capellmann (Würselen) mit Girasol, Jenny Lang (Karslruhe) mit Loverboy, Helen Langehanenberg (Havixbeck) mit Damon Hill, Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit D’Agostino, Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados, Jessica Werndl (Aubenhausen) mit Unee BB und Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson.

Archiv

Alle Meldungen aus der Rubrik "Namen & Nachrichten"

mehr