Namen & Nachrichten

Goldenes Reitabzeichen für Franziska Sieber

Von links nach rechts: Klaus Balkenhol, Franziska Sieber auf Charly WRT, Dr. Dietrich Plewa, Dr.Jochen Berninghaus, der Vorsitzende des Dortmunder Reiterverein (Foto: K.-H. Frieler)

 Für ihre Erfolge im Dressursport hat Franziska Sieber am vergangenen Wochenende beim Internationalen Dortmunder Reitturnier das Goldene Reitabzeichen verliehen bekommen. Es wurde ihr von Klaus Balkenhol übergeben.
Die 22-jährige stammt aus Dortmund und ist schon seit Kindesbeinen wie ihre gesamte Familie mit dem Pferdesport verbunden. Vor allem ihre große Schwester Kirsten ist auch auf internationalem Dressurparkett erfolgreich. Bei Franziska zündete der Funke für den ganz großen Sport etwas später: Doch als sich ihre Schwester Kirsten verletzte, sprangen Franziska und ihre andere Schwester Katrin beim Training ein. Binnen drei Jahren holte Franziska Sieber dann 55 Platzierungen in Dressurprüfungen der Klasse S, allein elf davon gewann sie. Die Reiterin des ZRFV Schwerte trainiert bei ihrer Schwester Kirsten und bei Oliver Oelrich. Ihre erfolgreichsten Pferde sind Charly WRT und TSF Rosafina. Im vergangenen Jahr belegte sie jeweils den zweiten Platz beim Piaff Förderpreis in Verden sowie beim Piaff-Finale in Stuttgart. In Zukunft möchte die Studentin erfolgreich im Grand Prix Sport mitreiten.  

Archiv

Alle Meldungen aus der Rubrik "Namen & Nachrichten"

mehr