Namen & Nachrichten

Goldenes Reitabzeichen für Isabell Wiese

 Ihre Trainer Heinz und Holger Lammers sowie Sandra Ernst waren die Ersten, die Isabell Wiese am letzten Oktober-Wochenende zu ihrem Goldenen Reitabzeichen gratulierten. Die 26-jährige Industriekauffrau und Pferdewirtin bekam das Abzeichen für ihre Erfolge in der Dressur beim Turnier ihres Heimatvereins, des RV Massener Heide, verliehen. Ihren Weg zu den Pferden hatte die Westfälin schon im Alter von zehn Jahren gefunden. Ihre besten Pferde waren Del Arteo, Mirror, De Caprio und Fürstentanz. Mit De Caprio verbuchte Isabell Wiese sogar schon Grand Prix-Erfolge. Mit ihrem Nachwuchspferd Heinzi arbeitet sie ebenfalls in Richtung Grand Prix.  

Archiv

Alle Meldungen aus der Rubrik "Namen & Nachrichten"

mehr