Namen & Nachrichten

Hubert Uphus neu im Präsidium des PV

Vorstand und Präsidium des Pferdesportverbands Westfalen. (Foto: S. Müller/PV)

 Gestern tagte die Delegiertenversammlung des PV in Südlohn. Eingeladen hatte der Kreisreiterverband Borken. Auf der Tagesordnung standen neben Ehrungen und den Berichten aus den Ausschüssen auch Wahlen zum Vorstand. Neuer Vizepräsident und Vertreter für den Regierungsbezirk Detmold ist Hubert Uphus aus Herzebrock Clarholz. Er wurde einstimmig gewählt und löst den ausgeschiedenen Gernot Berendes aus Brakel ab. 

Berendes, der dem Vorstand zwölf Jahre angehörte, trat auf eigenen Wunsch von seinem Amt zurück. Er wurde für sein außergewöhnliches Engagement im Dienste des Pferdesports vom PV mit der Goldenen Plakette des Verbands geehrt. Überreicht wurde ihm die Plakette unter Standing Ovations der Zuhörer vom Vizepräsidenten des PV, Dr. Johannes Brinkmann aus Marl.

Weitere Ehrungen wurden vergeben an Paul Holtgräve aus Nottuln (Silberne Verdienstplakette des PV), Eberhard Schulte-Günne aus Möhnesee (Silberne Verdienstplakette des PV) und Martin Plewa aus Warendorf (Goldene Verdienstplakette des PV). Aus dem Richteramt verabschiedete sich auf eigenen Wunsch Heide Schröder aus Lemgo. go

Archiv

Alle Meldungen aus der Rubrik "Namen & Nachrichten"

mehr