Sportnews

Luna Laabs Zweite im Pony-Derby

 Luna Laabs aus Ahlen konnte sich in Hamburg beim Deutschen Pony-Dressur-Derby mit Pferdewechsel den zweiten Rang sichern. Ricarda Franziska Peukert aus Münster kam auf Platz drei. Sie war dank einer Wild Card des Veranstalters für das Derby startberechtigt. Ihr neunjähriger Hengst Golden Gate N war das beste Pony des Derbys.

Den von den Richtern am höchsten bewerteten Ritt zeigte der spätere Sieger Jacob Schenk aus Römstedt gleich zum Auftakt mit seinem eigenen Ponyhengst Grenzhoehes My Ken. 72,750 %  waren das beste Ergebnis dieser Prüfung, damit legte er den Grundstein für seinen späteren Erfolg. 

Die erste Qualifikation zum Pony-Derby hatten Luna Laabs und ihr 17-jähriger Wallach Dow Jones mit 71,634 % gewonnen. Mit ihrem zweiten Pony Carlos WE hatte sie Ende April mit einem Doppelsieg bei der Sichtung zum Preis der Besten in Vechta auf sich aufmerksam gemacht. FNpress

Alle Ergebnisse hier: http://engarde.de/events/130/

 

 

Archiv

Alle Meldungen aus der Rubrik "Namen & Nachrichten"

mehr