Sportnews

Marcus Ehning im Glück

Sieg für Marcus Ehning und Pret a tout

 Die Longines Global Champions Tour machte am Wochenende in der spanischen Hauptstadt Madrid Station. Marcus Ehning (Borken) holte sich den Sieg im Großen Preis von Madrid mit dem 13-jährigen Pret a Tout, den er erst seit Januar im Stall hat; zuvor war das Pferd unter Kaya Lüthi (Stall Otto Becker, Sendenhorst) im Sport gegangen. Pret a tout ist ein Selle Français-Wallach von Hiram Chambertin.
Zweiter wurde Abdullah al Sharbatly mit Tobalio vor dem Spanier Eduardo Alvarez Aznarmit Rokveller de Pleville. Christian Ahlmann aus Marl war mit Taloubet Z Zwölfter. Er führt nach wie vor das Tour-Ranking an.

Archiv

Alle Meldungen aus der Rubrik "Namen & Nachrichten"

mehr