Namen & Nachrichten

NRW Landgestüt kooperiert mit Helgstrand

Zoom, Tophengst des NRW Landgestüts, ist unverkäuflich. (Foto: G. Frerich)

 Das NRW Landgestüt gab heute bekannt, dass es eine Kooperation mit Helgstrand Dressage eingegangen ist und deshalb seinen Züchtern „neue interessante und qualitativ hochwertige Pachthengste“ wird anbieten können, u.a. den Siegerhengst der Oldenburger Körung 2013, Don Deluxe von De Niro-Rosario, der Helgstrand Dressage gehört.

Weiter heißt es: „Zukünftig werden wir auch bei dem Sporteinsatz ausgewählter herausragender Spitzenhengste des NRW Landgestüts von Helgstrand Dressage unterstützt.“
Ziel der Kooperation ist es, den Züchtern vielfältigere internationale Blutlinien anzubieten und globaler im Sinne der Westfälischen Pferdezucht Präsenz zu zeigen.

Auf diese Meldung hin vom Züchterforum geäußerten Spekulationen, der Tophengst Zoom solle nach Dänemark wechseln, widersprach Pia Kemper, Pressesprecherin des Landgestüts vehement. „Zoom ist unverkäuflich.“

Archiv

Alle Meldungen aus der Rubrik "Namen & Nachrichten"

mehr