Namen & Nachrichten

Philipp Klingbeil verlässt das Westfälische Pferdestammbuch

Philipp Klingbeil (Foto: Reckimedia)

 Philipp Klingbeil (32) hat das Westfälische Pferdestammbuch innerhalb seiner Probezeit als Zuchtleiter aus persönlichen Gründen verlassen und wird zum Ende des Monats offiziell aus dessen Diensten scheiden.

Der 32-jährige Pferde- und Agrarwissenschaftler mit den Abschlüssen Master of Sciene der Universität Göttingen war im November 2019 zum neuen Zuchtleiter berufen worden und trat seinen Dienst am 1. Januar 2020 an. Zuvor war er seit zwei Jahren Assistent der Sächsischen Gestütsverwaltung am Hauptsitz Graditz in Torgau.

Bis ein neuer Zuchtleiter berufen ist, wird Vermarktungsleiter und Auktionator Thomas Münch (36) als kommissarischer Zuchtleiter eingesetzt.

Archiv

Alle Meldungen aus der Rubrik "Namen & Nachrichten"

mehr