Namen & Nachrichten

Polizei warnt Pferdebetriebe vor Job-Betrüger

 Die Polizei in Hildesheim warnt Reiterhöfe im gesamten Bundesgebiet vor einem Betrüger. Seine Vorgehensweise: Er sucht einen Job möglichst mit Übernachtungsmöglichkeit auf Reiterhöfen. Unter der Verwendung von falschen Namen arbeitet er dort, begeht Diebstähle und ist dann plötzlich wieder verschwunden. Die Schlüssel der Unterkünfte werden zumeist mitgenommen. Der Betrüger hat bereits folgende Namen benutzt: Marcel Fischer, Marcel Kienitz, Michael Kiemitz, Michael Fischer, Marcel Meier, Marcel Van Jees, Marce Van Jeel. Als Wohnort gibt er häufig Essen an. Aktuell dürfte ihm als Fahrzeug ein schwarzer BMW 316i Kompakt zur Verfügung stehen. Für den Fall einer Einmietung bittet die Polizeidienststelle Hildesheim um Informationen an: Uwe Gerken, Polizeioberkommissar, Tel. 05121-939628.
(Quelle: Polizei Hildesheim)

Archiv

Alle Meldungen aus der Rubrik "Namen & Nachrichten"

mehr