Sportnews

Westfälin Marion Wiebusch holt Silber im Deutschen Berufsreiterchampionat

Marion Wiebusch, hier mit ihrer Stute So Nice beim Louisdor Preis-Finale 2013 in der Frankfurter Festhalle.

 Es war das siebte Mal, dass sie am Berufsreiterchampionat teilnahm, doch noch nie war sie im Finale: Am vergangenen Wochenende im Reitsportzentrum Unna-Massen war es endlich soweit. Mit tollen Ritten auf Grand Prix-Niveau und dem Finale der besten Drei mit Pferdewechsel stand Marion Wiebusch auf dem Silberplatz. Die Ausbilderin ist Chefbereiterin des Reitsportzentrums Unna-Massen. Am rheinischen Ausbilder Heiner Schiergen (Krefeld) kam sie allerdings nicht vorbei: Der verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr und sicherte sich damit das insgesamt dritte Mal den Erfolg "Deutscher Berufsreiterchampion Dressur". Auf den Bronzeplatz kam mit Tobias Nabben aus Bottrop ein weiterer Westfale.

Alle drei Reiter hatten sich über zwei Grand Prix-Prüfungen für das Finale mit Pferdewechsel qualifiziert. Hier hatten sie nicht nur die eigenen, sondern auch die Pferde ihrer beiden Mitbewerber in einem Kurz-Grand Prix zu präsentieren. Für die Vorbereitung auf die Prüfung mit den ihnen fremden Pferden blieben ihnen nur wenige Minuten Zeit.
Im Finale bewies Heiner Schiergen einmal mehr seinen Ruf, auch mit sensiblen Pferden bestens klar zu kommen. Nachdem er mit seinem eigenen Pferd, der rheinischen Stute Leia von Lebenskünstler mit 73,33 Prozent bereits das höchste Ergebnis im Finale erzielt hatte, vollbrachte er mit Marion Wiebuschs Pferd Wüstensohn-Sahib eine Meisterleistung. Starke Windböen hatten am Rand des Dressurvierecks ein Werbebanner losgerissen, was den feinfühligen Wolkentanz II-Sohn schwer beeindruckte. Doch Schiergen konnte den Oldenburger mit Unterstützung einiger Besucher, die das das Banner festhielten, sicher durch die Prüfung bringen und noch ein Ergebnis von 70,19 Prozent erzielen. Auch mit Peppo, dem Pferd von Tobias Nabben, kam Schiergen gut klar und erzielte 71,34 Prozent.

Archiv

Alle Meldungen aus der Rubrik "Namen & Nachrichten"

mehr