Sportnews

Westfalen-Team siegt bei Jugend-Challenge

 Bei der nationalen Jugend-Challenge in Verden siegten die Westfalen im Mannschaftsspringen der Bundesländer. Teams aus neun Landesverbänden waren im dem Mannschaftsspringen Klasse S mit zwei Umläufen an den Start gegangen. Das siegreiche Quartett aus Westfalen mit Mannschaftsführer Thomas Ohrmann setzte sich gegen die Mannschaften aus Schleswig-Holstein und Weser-Ems durch. Zur Westfalen-Equipe gehörten Lara Weber vom RV "Fritz Sümmermann" Fröndenberg mit Chocolate Daisy, Evelyn Beyer vom RV Mettingen mit Calimba de Luna, Zoe Osterhoff vom Märkischen RV Hamm mit Quasi Fomia Z und Andrea Hoppe vom RV "St. Georg" Münster mit La Fleur B.

Archiv

Alle Meldungen aus der Rubrik "Namen & Nachrichten"

mehr