Porträt

Der besondere Augenblick

Er findet den richtigen Draht zu jedem Pferd und reitet mittlerweile auch selbst. Foto: S. Priss

Vor zwei Jahren begann Jens Feierabend aus Herdecke mit einer geschenkten Kamera in der „Pferdeszene“ zu fotografieren. Mit seinem Gespür für die innigen Gefühle zwischen Reiter und Pferd macht er Fotos, die inzwischen eine große Fangemeinde haben. Das glückliche Gesicht nach einer gelungenen Prüfung ist immer das gleiche – egal ob bei einem  Reiterwettbewerb oder der Deutschen Meisterschaft. „Diese besonderen Momente einzufangen, macht einfach nur Freude!“, erzählt Fotograf Jens Feierabend strahlend. Die besonderen Momente und Emotionen rund um Turnierstart, Lehrgang oder Rentnerweide des geliebten Pferdefreundes machen Jens’ Bilder für viele Reitsportfans einzigartig. Vom Putzen und Einflechten um vier Uhr morgens im Heimatstall, über das Fertigmachen vor der Prüfung bis zum Start und zur Siegerehrung – all diese Augenblicke hält der Fotograf aus Herdecke in besonderen Perspektiven fest und erreicht damit die Menschen. Seine Kunden stammen aus allen Sparten und Leistungsklassen des Reitsports.

Lesen Sie den kompletten Artikel in der Ausgabe 10/2016 von Reiter & Pferde in Westfalen.