Der K+K Cup startet am 8. Januar mit dem Westfalen-Tag und findet mit dem Großen Preis am 12. Januar seinen Höhepunkt. Nicht wegzudenken sind auch die Bauernolympiade und das Dressurprogramm!  mehr

Termine

Fundis Youngster Tour

Die seit Jahrzehnten etablierte und hoch frequentierte Serie für sieben- und achtjährige Pferde aus dem Hause En Garde Marketing hat einen neuen Partner und startet 2020 als Fundis Youngster Tour in die Saison. Mit dieser Serie können die vierbeinigen Hoffnungsträger internationaler Topspringreiter in den großen Sport hineinwachsen – altersgerecht und schonend, denn die siebenund achtjährigen Rohjuwelen treten in jeweiligen Abteilungen gegeneinander an.

Die Stationen Youngster Tour

• Partner Pferd in Leipzig, 16. bis 19. Januar
• Deutsches Spring- und Dressur-Derby in Hamburg, 20. bis 24. Mai
• OWL Challenge in Paderborn, 10. bis 13. September
• Munich Indoors, 19. bis 22. November

Termine

Seminar „Pferdeführerschein Umgang“

Der KRV Coesfeld lädt am 15. Januar ab 18 Uhr zum Seminar „Der Pferdeführerschein Umgang“ ein. Veranstaltungsort ist die Reitschule Altrogge-Terbrack in Nottuln, Referent ist Reinhard Milchers. Der Pferdeführerschein „Umgang“ löst den Basispass Pferdekunde ab. Das Seminar spricht Ausbilder an, die sich für die Leitung von entsprechenden Lehrgängen fortbilden möchten. Um als Lehrgangsleiter Reitabzeichenlehrgänge ab dem 1. Januar durchführen zu dürfen, muss ein Seminar dieser Art besucht werden. Für Teilnehmer, die Mitglied in einem dem KRV Coesfeld angeschlossenem Verein sind, entstehen keine Kosten. Alle anderen Teilnehmer zahlen 20 € in bar direkt vor Ort. Anmeldungen bitte bis zum 6. Januar an info(at)krvcoesfeld.de

Termine

Doglive: Eine Messe voller Hunde

Am 18. und 19. Januar lockt die nächste Doglive, Münsters Hundemesse und Event, in die Halle Münsterland. Das bunte Programm spricht Hund und Herrchen genauso an wie zukünftige Hundebesitzer. Die große Rassepräsentation hilft dabei zu entscheiden, welcher Welpe am besten zur Familie passt. Infostände, Vorträge und Workshops unterstützen dabei, von Anfang an ein gutes Team zu sein. Bei den insgesamt 160 Ausstellern finden Herrchen und Frauchen vom schicken Halsband über komfortable Hundebetten, spannendes Spielzeug, bis zu Fachliteratur und einer umfassenden Futterauswahl wieder alles, was das Hundeherz begehrt. Beim Doglive-Multitalent-Wettbewerb zeigen Mensch-Hund-Teams, wie gut sie harmonieren. Die Doglive Gala bezaubert am Samstagabend alle Hundefans mit tollen Schaubildern. Info und Tickets: www.doglive.de, www.doglive-multitalent.de

Termine

Messe Hippologica

Ein furioses Finale mit vielen klimafreundlichen PS – das bietet die Hippologica, das Reitsport-Event der Grünen Woche, vom 24. bis 26. Januar auf dem Berliner Messegelände. Zum dritten Mal beherbergt die Grüne Woche das größte Hallen-Reitsportturnier der Hauptstadt. Neben Wettbewerben im Springen, Voltigieren, in der Dressur und dem Zweispännerfahren gibt es in diesem Jahr eine besondere Mitmachaktion für Kinder. Sie können einmal selbst in den Reitring steigen und auf einem Steckenpferd den neuen Trendsport Hobby Horsing ausprobieren. www.hippologica.de

Termine

Info zum Berufsbild „Pferdewirt“

Die Bundesvereinigung der Berufsreiter lädt am 15. Februar zu einem Informationstag zum Beruf des Pferdewirts ein. Er findet ab 10 Uhr an der Landes-Reit- und Fahrschule Rheinland in Langenfeld statt. Neben Informationen zum Berufsbild, Berufsalltag und den persönlichen Voraussetzungen ist das Vorreiten oder Vormustern eines Lehrpferdes möglich. Die Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldung ist erforderlich unter: www.lrfs-online.de

Termine

Dressurlehrgang mit Johan Zagers

Auf Gut Hohenkamp in Dorsten findet am 1. und 2. Februar ein Dressurtraining mit dem international erfolgreichen Grand-Prix-Ausbilder Johan Zagers statt. Schwerpunkt des Lehrgangs ist die Vorbereitung auf die kommende Turniersaison. Der erfahrene Dressurtrainer unterstützt die Teilnehmer in intensivem Einzelunterricht bei der Verbesserung und Verfeinerung einzelner Dressurlektionen. Profitipps für das erfolgreiche Reiten von Prüfungsaufgaben sind inklusive. Info und Anmeldung: Gut Hohenkamp, Hohenkamp 75, 46284 Dorsten, Sabine Haag Molkenteller, Tel. 1 60/96 89 89 60, Gut-Hohenkamp(at)t-online.de

Termine

Weltcup Leipzig

Zum 23. Mal stellt die Partner Pferd vom 16. bis 19. Januar das erste internationale Reitsport-Highlight im
neuen Jahr. Das Weltklasse-Turnier und bedeutendste Hallenreitsportevent in Deutschland wartet mit Weltcup-Prüfungen in zwei Disziplinen auf – nämlich Springen und Fahren. Und die Voltigier-Elite trifft sich erstmals zum FEI Top Indoor Vaulting Masters. Noch mehr pferdige Momente liefern die exklusiv zusammengestellten Shows und eine Messe mit internationalen Ausstellern. www.partner-pferd.de

Termine

Spring- und Fitnesstraining für Pferd und Reiter

Der Bexter Hof in Herford lädt ein zu einer Fortbildung mit Lars Meyer zu Bexten mit dem Titel „Modernes Springtraining im Wandel der Zeit“. Um 16 Uhr geht die etwa viereinhalbstündige Veranstaltung los. Die Teilnehmer hospitieren beim Springtraining in unterschiedlichen Leistungsklassen und Entwicklungsstufen von Reiter und Pferd. Das Beobachtete wird gemeinsam reflektiert und diskutiert. Lars Meyer zu Bexten referiert zu dem Thema „Vom Kommandogeber zum Coach“. Der Diplom-Sportwissenschaftler Matthias Bojer hält den Vortrag „Fitnesstraining für Pferd und Reiter“. Beim optionalen gemeinsamen Abendessen kann weiterdiskutiert werden. Anerkannt mit vier Lerneinheiten zur Verlängerung der DOSB-Lizenz. Dauer (ohne Abendessen) ca. 4,5 Stunden. Kosten: 30 € (zuzüglich Abendessen). Informationen und Anmeldung: www.lmzb.de, info@lmzb.de oder Tel. 01 72/5 24 02 70.

Termine

Wildlife Photographer of the Year

Die Ausstellung mit den besten Naturfotos des Jahres 2019 feiert ihre Deutschland­premiere im Westfälischen Pferdemuseum in Münster. Vom 30. November 2019 bis 5. April 2020 sind die Aufnahmen dort zu sehen. Die Auszeichnung „Wildlife Photographer of the Year“ ist der weltweit größte und wichtigste Preis für Naturfotografen. Er wurde 1965 vom Natural History Museum in London ins Leben gerufen, und ist damit der älteste Wettbewerb seiner Art – und inzwischen auch der renommierteste. Heute werden Auszeichnungen für künstlerisch wertvolle Bilder vergeben, die Umwelt- und Naturschutzfragen in den Fokus rücken. Insgesamt werden Preise in 16 Kategorien vergeben, von der Unterwasserfotografie über die Schwarz-Weiß-Fotografie bis hin zur Fotoreportage. www.pferdemuseum.de

Termine

Kartenvorverkauf Signal Iduna Cup

Im März sind die Dortmunder Westfalen-Hallen wieder Schauplatz des CSI/CDI Signal Iduna Cup. Vom 12. bis 15. März treffen sich internationale Größen des Springsports und der Dressur, um in Dortmund ihre Besten zu ermitteln. Höhepunkte sind der Große Preis im Parcours und der Grand Prix Spezial im Dressurviereck. Tickets gibt es ab sofort bei www.eventim.de oder direkt bei den Westfalen-Hallen. Info: www.escon-marketing.de/index.php/events-2020

Termine

Selbst reiten beim PM-Seminar

Rund 180 Veranstaltungen organisiert das FN-Seminarteam jährlich, um den Persönlichen Mitgliedern bundesweit ein attraktives Fortbildungsangebot zu machen. Blieben die PM dabei bisher in der Zuschauerrolle, bietet sich nun für einige die Chance, selbst „Vorreiter“ zu werden und so in den Genuss einer Reitstunde bei einem renommierten Ausbilder zu kommen. Für ausgewählte PM-Seminare können sich Reiter-Pferd-Paare bewerben, die im praktischen Teil einer Veranstaltung zu Demonstrationszwecken vor Publikum reiten. Die Bewerbung um einen Platz als PM-Seminarreiter erfolgt über ein Video, welches Reiter und Pferd in allen Grundgangarten und – je nach Seminarthema – beim Überwinden eines Parcours oder bei verschiedenen Dressurlektionen zeigt. Der Link zum Video sowie Name, Wohnort und Telefonnummer des Reiters werden per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Reiten beim PM-Seminar“ an seminare(at)fn-dokr.de gesendet. https://pferd-aktuell.de/reitenbeimseminar

Termine

Cavalluna – Welt der Fantasie

Ab Oktober wird die Pferdeshow „Cavalluna – Legende der Wüste“ in mehr als 30 Städten gastieren. Das neue Programm mit über 60 Pferden verspricht eine perfekte Kombination aus höchster Reitkunst und bester Unterhaltung und knüpft mit dieser einzigartigen Symbiose an die Erfolge der vorangegangenen Programme an. „Legende der Wüste“ erzählt die Geschichte der Prinzessin Samira, die zur Königin gekrönt werden soll. Die Zeremonie wird jedoch von ihrem Cousin Abdul vereitelt – das spektakuläre Abenteuer und ein Kampf zwischen Gut und Böse beginnen! Info und Spielorte: www.cavalluna.com

Termine

Mitmachen bei der Horsica

Vom 20. bis 22. März 2020 öffnet die Breitensport-Pferdemesse Horsica in Kassel ihre Türen und bietet den Besuchern jede Menge unterhaltsame und informative Elemente – und natürlich Hunderte schöner Pferde hautnah. Auch Reiter, Gruppen und Vereine aus Kassel und Umgebung können sich auf der Horsica präsentieren. Dazu gibt es Infos auf der Website der Horsica. www.horsica.com