Termine

Wildlife Photographer of the Year

Die Ausstellung mit den besten Naturfotos des Jahres 2019 feiert ihre Deutschland­premiere im Westfälischen Pferdemuseum in Münster. Vom 30. November 2019 bis 5. April 2020 sind die Aufnahmen dort zu sehen. Die Auszeichnung „Wildlife Photographer of the Year“ ist der weltweit größte und wichtigste Preis für Naturfotografen. Er wurde 1965 vom Natural History Museum in London ins Leben gerufen, und ist damit der älteste Wettbewerb seiner Art – und inzwischen auch der renommierteste. Heute werden Auszeichnungen für künstlerisch wertvolle Bilder vergeben, die Umwelt- und Naturschutzfragen in den Fokus rücken. Insgesamt werden Preise in 16 Kategorien vergeben, von der Unterwasserfotografie über die Schwarz-Weiß-Fotografie bis hin zur Fotoreportage. www.pferdemuseum.de

Termine

Gesunde Haltung – gesunde Pferde

Die 19. Fachtagung der Firma Schade & Partner widmet sich dem Thema „Die Last mit dem Mist“. Bestandteil der Tagung ist zudem die 14. Betriebsprämierung „Qualitätsbetrieben gehört die Zukunft“. Die Tagung findet am 16. November im Ausstellungsraum der Firma Röwer & Rüb in Thedinghausen  statt. Interessierte haben am 15. November die Möglichkeit, an einem Workshop zum Thema „Haftungsrisiken für Pferdebetriebe aus rechtlicher und versicherungstechnischer Sicht“ an gleicher Stelle teilzunehmen.
Info und Anmeldung: Tel. 04231/937650, www.schadeundpartner.de

Termine

Von Feuerland bis Alaska – 20 Jahre unterwegs mit Pferden

Vor 20 Jahren schwang sich Günter Wamser an der Südspitze Argentiniens in den Sattel und ritt Richtung Norden. Mit seinen Pferden durchquerte er den amerikanischen Kontinent. Nach 30 000 km erreichte er sein Ziel: Alaska. Am 28. November ist ­Günter Wamser im Deutschen Pferdemuseum in Verden zu Gast und präsentiert die Erlebnisse und Eindrücke dieser außergewöhn­lichen Reise in einer faszinierenden Live-Reportage. Einlass ab 18 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Info und Reservierung: www.dpm-verden.de, Tel. 0 42 31/80 71 40

Termine

Kartenvorverkauf Signal Iduna Cup

Im März sind die Dortmunder Westfalen-Hallen wieder Schauplatz des CSI/CDI Signal Iduna Cup. Vom 12. bis 15. März treffen sich internationale Größen des Springsports und der Dressur, um in Dortmund ihre Besten zu ermitteln. Höhepunkte sind der Große Preis im Parcours und der Grand Prix Spezial im Dressurviereck. Tickets gibt es ab sofort bei www.eventim.de oder direkt bei den Westfalen-Hallen. Info: www.escon-marketing.de/index.php/events-2020

Termine

Fachrunde der Pferdebetriebe

Das Horse Competence Center Germany (HCCG) lädt Betriebsleiter zum fachlichen Austausch bei der Fachrunde der Pferdebetriebe ein. Am 19. November findet in der Zentrale der LVM Versicherung in Münster ein Seminar mit dem Schwerpunktthema Mitarbeiter finden, führen und binden statt. Abgerundet wird der Tag mit der Besichtigung der Reitsportanlage Gut Berl in Sendenhorst. Am 22. Oktober wird eine HCCG-Betriebsleitertour im Kreis Warendorf angeboten, bei der Konzepte und Abläufe von Pferdepensionen, Reitschulen, Fachschulen, Ausbildungs- und Ferienbetrieben vorgestellt werden. Info und Anmeldung: www.hccg.de, Tel. 0 54 01/8 81 32 23

Termine

Dressurlehrgang mit Ulrike Nivelle

Gut Hohenkamp in Dorsten veranstaltet am 23. und 24. November ein hochkarätiges Dressurtraining mit der Grand Prix-Reiterin, Trainerin und internationalen Rich­terin Ulrike Nivelle. Das erfolgreiche Reiten von Dressur­aufgaben steht im Fokus dieses intensiven Lehrgangs. Am ersten Tag bereitet die Trainerin die Teilnehmer auf das Aufgabenreiten am zweiten Tag vor. Infos und Anmeldung: Sabine Haag Molkenteller,
Tel. 01 60/96 89 89 60, www.Gut-Hohenkamp.de

Termine

Munich Indoors

Vom 21 bis 24. November hebt sich der Vorhang für die neuen Munich Indoors. Als internationales Spring- und Dressur-Turnier auf Vier-Sterne-Niveau strahlt es weiß-blauer und internationaler in der Olympiahalle denn je zuvor. Die internationale Spring-Tour folgt der Dressur und erhält wieder internationalen Vier-Sterne-Status. Im Mittelpunkt der jeweiligen großen Touren stehen der Große Preis im Parcours und das Finale der Dressurserie Meggle Champion of Honour. www.engarde-tickets.de, www.munich-indoors.de

Termine

Tagung für Auszubildende

Am 30. November lädt die Bundesvereinigung der Berufsreiter in die Deutsche Reitschule im NRW-Landgestüt, Gestütstr. 17, 48231 Warendorf ein. Ab 10 Uhr geht es u m Fragen wie zum Beispiel „Was erwartet mich in der Arbeitswelt?“ „Was erwartet mich als Azubi?“ „Was erwartet mein Ausbilder von mir?“ „Wer ist die BBR und was macht sie?“ Anmeldung bis zum 15. November schriftlich. Info und Anmeldung: www.berufsreiter.com

Termine

PM-Webinar: Das Exterieur des Sportlers Pferd

Die Persönlichen Mitglieder der FN haben für den 12. November ein Webinar zum Thema „Das Exterieur des Sportlers Pferd“ mit Dr. Kai Kreling organisiert. Es startet um 20 Uhr und ist für PM-Mitglieder kostenlos. Nicht-PM zahlen 10 €.
Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare, Tel. 0 25 81/6 36 22 47

Termine

Selbst reiten beim PM-Seminar

Rund 180 Veranstaltungen organisiert das FN-Seminarteam jährlich, um den Persönlichen Mitgliedern bundesweit ein attraktives Fortbildungsangebot zu machen. Blieben die PM dabei bisher in der Zuschauerrolle, bietet sich nun für einige die Chance, selbst „Vorreiter“ zu werden und so in den Genuss einer Reitstunde bei einem renommierten Ausbilder zu kommen. Für ausgewählte PM-Seminare können sich Reiter-Pferd-Paare bewerben, die im praktischen Teil einer Veranstaltung zu Demonstrationszwecken vor Publikum reiten. Die Bewerbung um einen Platz als PM-Seminarreiter erfolgt über ein Video, welches Reiter und Pferd in allen Grundgangarten und – je nach Seminarthema – beim Überwinden eines Parcours oder bei verschiedenen Dressurlektionen zeigt. Der Link zum Video sowie Name, Wohnort und Telefonnummer des Reiters werden per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Reiten beim PM-Seminar“ an seminare(at)fn-dokr.de gesendet. https://pferd-aktuell.de/reitenbeimseminar

Termine

Cavalluna – Welt der Fantasie

Ab Oktober wird die Pferdeshow „Cavalluna – Legende der Wüste“ in mehr als 30 Städten gastieren. Das neue Programm mit über 60 Pferden verspricht eine perfekte Kombination aus höchster Reitkunst und bester Unterhaltung und knüpft mit dieser einzigartigen Symbiose an die Erfolge der vorangegangenen Programme an. „Legende der Wüste“ erzählt die Geschichte der Prinzessin Samira, die zur Königin gekrönt werden soll. Die Zeremonie wird jedoch von ihrem Cousin Abdul vereitelt – das spektakuläre Abenteuer und ein Kampf zwischen Gut und Böse beginnen! Info und Spielorte: www.cavalluna.com

Termine

Pferdeshows im November

Das Westfälische Pferdemuseum in Münster lädt im November zu folgenden Pferdeshows ein:

  • 3. November: Freiheitsdressuren und Zirkuslektionen mit Natalie & Luna Meyer
  • 10. November: Die Geschichte von St. Martin, vorgeführt vom Team  „Barockperlen“
  • 17. November: Dressurarbeit mit iberischem Flair
  • 24. November: Rückepferde – Waldarbeiter mit einem PS

Die Vorführungen finden, falls nicht anders angegeben, um 11.30 Uhr und 13.30 Uhr in der Arena des Westfälischen Pferdemuseums statt und dauern jeweils 20 Minuten. Der Besuch der Pferdeshows ist im Zooeintritt enthalten. www.pferdemuseum.de

Termine

Fortbildungen zur Pferdegesundheit

Der FFP, der „Verein zur Förderung der Forschung im Pferdesport“, bietet mehrere zweitägige Kurse zu Themen der Pferdegesundheit an.

  • 26.-27. Oktober, Kerpen-Buir (Rheinland): „Beurteilung der Wirkung des Sitzes auf die (Rücken-)Gesundheit von Pferd und Reiter“.
  • 9.-10. November, Bensheim (Hessen): „Physiotherapeutische Interaktion zwischen Reiter und Pferd“.

Info und Anmeldung: www.ffp-ev.de

Termine

Lust auf Flohmarkt?

Beim Flohmarkt in der Reithalle des RV „Lützow“ Selm-Bork-Olfen, in Olfen, Lützowstr. 17, kann gefeilscht werden. Er findet am 3. November von 10 bis 13 Uhr in der Reithalle statt. Jeder private Verkäufer darf mitmachen. Die Standgebühr beträgt 8 € für einen zwei Meter langen Tisch. Anmeldung bis zum 31. Oktober unter Tel. 01 71/5 12 95 92.

Termine

Kindgerechter Unterricht

Wer Kinder als hauptsächliche Zielgruppe hat, muss als Ausbilder auf weit mehr Kenntnisse zurückgreifen als „nur“ die kompetente Vermittlung von Pferde- und Reitwissen. Eine umfangreiche Fortbildung in zwei Modulen (2. und 3. November und 7. und 8. Dezember) beschäftigt sich aus diversen Perspektiven mit der Thematik „Kinderreitschule“. Tagungsort ist das Kinderreitsportzentrum Ulrike Mohr im hessischen Bensheim. Anmeldeschluss für die Fortbildung ist am 7. Oktober. www.berufsreiter.com

Termine

Sitzschulung nach Meyners

Die Bundesvereinigung der Berufsreiter lädt am 4. November zu einer Sitzschulung nach Eckart Meyners mit Informationen zur Ausbildung zum EM, Bewegungstrainer mit dem Referenten, Rolf Grebe, Pferdewirtschaftsmeister und Bewegungstrainer EM ein. Die Veranstaltung findet ab 9 Uhr in der Gold-Kraemer-Stiftung, Paul-R.-Kraemer-Allee 100, in 50226 Frechen statt. www.berufsreiterverband.com

Termine

Kostenloses Seminar zur Fohlengesundheit

Am 6. November lädt die Firma Brogaarden in Kooperation mit der Dänischen Botschaft in Berlin zum Seminar „Steuerung der Darmflora von Fohlen“ nach Münster ein. Prof. Dr. Axel Kornerup Hansen von der Universität Kopenhagen und Dr. Frederikke Lindenberg, Abteilungsleiterin für Forschung und Entwicklung der Firma Brogaarden, stellen ihre Forschungsergebnisse vor, die zu der Entwicklung des Futters Immulix® geführt haben. Das Seminar richtet sich an alle Züchter, Pferdebesitzer, Ernährungsberater und Tierärzte. Die Veranstaltung findet in deutscher und englischer Sprache statt, für Speisen und Getränke ist gesorgt. Veranstaltungsort ist das Casino im Westfälischen Pferdezentrum, Sudmühlenstraße 33, 48157 Münster. Beginn des Seminars ist um 16.30 Uhr, Ende gegen 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine möglichst frühzeitige Anmeldung wird wegen der begrenzten Zahl der Plätze jedoch gebeten. Registrierung unter: www.brogaarden.de

Termine

Dressurlehrgang bei Dolf-Dietram Keller

Die Bundesvereinigung der Berufsreiter lädt am 18. und 19. November zu einem Lehrgang Dressur mit Reitmeister Dolf-Dietram Keller ein. Die Veranstaltung beginnt am 18. November um 12 Uhr im DOKR-BSP, Freiherr-von-Langen-Str. 15 in 48231 Warendorf. Eingeladen sind Pferdewirte, Pferdewirtschaftsmeister sowie auszubildende Pferdewirte. Anmeldung: www.berufsreiter.com

Termine

Messe Pferd & Jagd

Die Messe Pferd & Jagd in Hannover richtet sich vom 5. bis 8. Dezember an Sport- und Freizeitreiter, Stallanlagenbesitzer, Züchter, Ausbilder und Pferdefans. Die Bereiche Pferdegesundheit, Haltung, Fütterung, Ausbildung, Transport, Weidepflege, Pferdegesundheit und Betriebsführung finden sich in Halle 26. Insgesamt sind die Hallen 16, 17 und 26 prall gefüllt mit allem, was Pferdebegeisterte interessiert. Die Hallen 19, 20 und 21 sind das Revier für Jäger, Angler und Hundebesitzer, und in Halle 24 ist die Themenwelt Country zu Hause. Zu den Highlights zählt außerdem das neue Gesundheits-Forum, in dem Fragen zu Wohlbefinden und Gesundheit bei Pferd und Reiter beantwortet werden. www.pferd-und-jagd-messe.de

Termine

Ticketverkauf „Partner Pferd“ Leipzig gestartet

Zum 23. Mal ist die „Partner Pferd“ das erste internationale Reitsport-Highlight im neuen Jahr. Das Hallenreitsportevent bietet Weltcup-Prüfungen in den drei Disziplinen Springreiten, Voltigieren und Gespannfahren. Die sportlichen Highlights sind wie gewohnt eingebettet in eine umfangreiche Verkaufsmesse und Showvorführungen.  Der Ticketverkauf für das Megaevent, das vom 16. bis 19. Januar 2020 stattfindet, ist gestartet. Neben den hochkarätigen Weltcup-Prüfungen gibt es auch einen Youngster Cup, den Eggersmann Junior Cup oder den „Partner Pferd“ Freispring-Cup, zu sehen, den es in dieser Form nur in Leipzig gibt. Regionale Springsportstars werden im „Partner Pferd“ Cup kräftig angefeuert. Wer Shows liebt, hat gleich zwei zur Auswahl: Die Sportgala am Freitag mit den großen Weltstars der Freiheitsdressur und superlustigen Reiterspielen, in denen Topreiter in einem Überraschungswettkampf antreten. Der zweite Showabend begeistert dann mit der Leipziger Pferdenacht am Samstag.  Bei der Messe gibt es nicht nur Schönes zu kaufen, sondern auch Praxisdemonstrationen, Pferde zum Anfassen, viel Lehrreiches und Informatives rund um die faszinierenden Vierbeiner. Das Forum Pferd dient wieder dem wissenschaftlichen Austausch zu Themen der Pferdegesundheit. Der 10. Tierärztekongress findet parallel zur Messe statt. Infos zu den Tickets und Bestellung: www.partner-pferd.de

Termine

Mitmachen bei der Horsica

Vom 20. bis 22. März 2020 öffnet die Breitensport-Pferdemesse Horsica in Kassel ihre Türen und bietet den Besuchern jede Menge unterhaltsame und informative Elemente – und natürlich Hunderte schöner Pferde hautnah. Auch Reiter, Gruppen und Vereine aus Kassel und Umgebung können sich auf der Horsica präsentieren. Dazu gibt es Infos auf der Website der Horsica. www.horsica.com