Vereine & Verbände

75 000-Euro-Spende für Kinderhilfe

Foto: Sina Müller

Unter dem Motto „Reiter helfen ­Kindern“ veranstaltete der RV „St. ­Martinus“ Hagen nahe Osnabrück sein traditionelles Benefizturnier. Dabei kamen 75 000 € zusammen! Ermöglicht wurde dies in der Hauptsache von einem Pool von rund 300 Sponsoren, die sich der Verein im Laufe der Jahre aufgebaut hat und zu denen finanzstarke Unternehmen gehören. So kamen Spenden von 10 € bis zu mehreren ­Tausend Euro zusammen. Insgesamt drei Vereine profitieren hiervon: die Kinderkrebshilfe Münster, der Ambulante ­Kinderhospizdienst Osnabrück und der Herzenswünsche e. V., der schwer kranken Kindern ihre größten Wünsche erfüllt. „Der Hagener Reitverein schafft es, großartigen Sport unter tollen Bedingungen zu bieten und ehrenamtliches Engagement in den Mittelpunkt zu ­stellen“, war Reitprofi Felix Haßmann aus Lienen begeistert. Rund 85 Freiwillige waren beim fünftägigen Turnier im Einsatz – Vereinsmitglieder, Freunde sowie Hagener Bürgerinnen und Bürger. Ann-Cathrin Loose