Vereine & Verbände

Doppellonge – gewusst wie

Zufriedene Teilnehmer des Doppellongen-Lehrgangs beim RV Witten. Foto: RuF Witten

Im November veranstaltete der RV Witten in Kooperation mit der Reitanlage Birkenhof einen Doppellongen- und Langzügellehrgang bei dem renommierten Trainer Hanno Vreden. Der Verein konnte den ehemaligen Leiter der Landes-Reit- und Fahrschule in Vechta und Langenfeld sowie Landestrainer Vielseitigkeit bereits ein zweites Mal gewinnen. Der Lehrgang war mit zwölf Teilnehmern ausgebucht. Er begann mit einer Theorieeinheit, in der die Teilnehmer über die Vorteile der Doppellongen- und Langzügelarbeit sowie die verschiedenen Verschnallmöglichkeiten informiert wurden. In praktischen Einheiten konnten die Teilnehmer das Gelernte in die Tat umsetzen. Die anfängliche Unsicherheit mit der Doppellonge war schnell verflogen und die Teilnehmer konnten ihre Pferde unter Anleitung von Hanno Vreden an der Doppellonge sowie am Langzügel gezielt arbeiten. Heinrich Wilhelm Dönnhoff