Vereine & Verbände

KRV Coesfeld aktiv gegen Gewalt an Frauen

Seit 2007 stellt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) mit seiner Aktion „Gewalt gegen Frauen – nicht mit uns!“ eine Plattform zur Prävention dar und ruft jährlich seine Sportvereine auf, sich an der Aktion zu beteiligen.
Seit 2015 läuft die Aktion unter dem Titel „Starke Netze gegen Gewalt!“. Um die Vereine zu unterstützen, stellt der DOSB Information und Material zur ­Verfügung. Damit können Vereine ihre Aktivitäten, wie z.B. Angebote zur Selbstbehauptung und Aktionstage, ankündigen. Zudem können Vereine Kontakt zu Experten bekommen und Expertisen zu verschiedenen Themenkomplexen aufrufen. Von der FN motiviert ist der Kreisreiterverband Coesfeld nun aktiv geworden. Er erstellte einen Flyer, der neben Kontaktdaten zum Runden Tisch Coesfeld auch alle Vereine und deren Mitglieder aufruft, sich öffentlich gegen Gewalt an Frauen und Kindern zu positionieren. Den letzten Anstoß zu der Aktion gab die Kampagne #MeToo, die nach dem Bekanntwerden der massenhaften sexuellen ­Übergriffe gegen Frauen in der Filmbranche angestoßen wurde.
 DOSB und Markus Terbrack, www.seiunschlagbar.de
Ansprechpartner KRV Coesfeld: Daniel Banker, Tel. 01 71/9 76 61 00 oder 01 73/9 76 45 15