Vereine & Verbände

Dressurlehrgänge mit Katja Bentler und Sebastian Heinze

Sebastian Heinze war für einen Dressurlehrgang in Marl zu Gast. Foto: L. Buhsmann

Der frisch fusionierte LZRFV Marl konnte zu Beginn des Jahres zwei hochkarätige Trainer für Dressurlehrgänge einladen. Am 18. und 19. Januar war Katja Bentler, Richterin bis zur Klasse S, auf der Anlage der Familie Thier zu Gast. Mit 17 Teilnehmern erarbeitete sie Lektionen für die kommende Turniersaison. Dabei schaffte sie es, jeden Teilnehmer auf seinem persönlichen Trainingsstand abzuholen und jedem Hinweise für die tägliche Arbeit mitzugeben. Eine Woche später hatten elf Mitglieder die Möglichkeit, an zwei Tagen bei Sebastian Heinze, dem aktuellen U 25-Bundestrainer, auf der Reitanlage Rohmann zu trainieren. Im Einzelunterricht ging Sebastian Heinze auf die Probleme und Wünsche der Teilnehmer ein. Am Ende der zwei Tage waren alle Teilnehmer motivierter als je zuvor, das Erarbeitete mit nach Hause ins tägliche Training zu nehmen. Louisa Buhsmann