Vereine & Verbände

Sebastian Heinze in Recklinghausen

Drei Lehrgangsteilnehmer mit Trainer Sebastian Heinze (re.) und dem Vereinsvorsitzenden des RV Recklinghausen, Manfred Stübbe. Foto: S. Zollhofer

An zwei Sonntagen im April fand auf der Reitanlage des RV Recklinghausen ein Dressurlehrgang unter der Leitung von Sebastian Heinze statt. Zwölf Lehrgangsteilnehmer hatten die Möglichkeit bei dem erfolgreichen Dressurtrainer Unterricht zu nehmen. Heinze konnte jedem Teilnehmer individuelle und auf das Können des jeweiligen Reiters und Pferdes abgestimmte Lösungsansätze mit auf den Weg geben. Aufgrund der großen Nachfrage nach Lehrgangsplätzen ist für das Jahr 2018 eine neue Auflage des Lehrgangs in Planung. Sandra Zollhofer