Vereine & Verbände

Übernachtung in der Reithalle

Das Übernachtungsevent in Ochtrup sorgte für gute Laune bei den Kindern. Foto: J. Lenz

Lautes Kindergelächter erfüllte die Halle des RV Ochtrup – Grund dafür war die traditionelle Übernachtung der Jugendabteilung. 17 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren fanden bei einer spannenden Schnitzeljagd den Schatz, bevor sie sich mit Hotdogs und Salat stärkten. Weiteres Highlight des Abends war der selbst entwickelte Laserparcours. Als es dunkel genug war, machten sich die Kinder auf den Weg zur alljährlichen Nachtwanderung. Natürlich war dabei für ordentlliches Gruseln gesorgt! Der Abend endete am gemütlichen Lagerfeuer mit Stockbrot und Marshmallows. Nach und nach wurden die Kinder von Müdigkeit übermannt und verschwanden in der Reithalle in ihren Schlafsäcken. Früh am nächsten Morgen ging die Meute dann hochzufrieden nach Hause. Rieke Tombült