Vereine & Verbände

Reitanlage im Lippetal stellt sich vor

Zahlreiche Besucher kamen zum „Tag der offenen Tür“. Foto: R. Elmerhaus

Ein voller Erfolg war der Tag der offenen Tür auf der „Reitanlage im Lippetal“. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung, sich die moderne Anlage mit ihren neuen Angeboten und dem frisch formierten Team anzusehen.
Mit dem Einzug von Bereiterin Leslie Rohrbacher und ihren Pferden weht frischer Wind durch die Stallungen. „Ich kann hier unter optimalen Bedingungen trainieren. Von einer Führanlage über Solarium bis hin zu einer großen Halle sowie Dressurplatz ist alles vorhanden und so fiel die Entscheidung, sich hier niederzulassen, nicht schwer“, so Leslie Rohrbacher. Aber nicht nur Berufsreiter sind auf der Anlage willkommen, auch private Einsteller nutzen den vielfältigen Service.
Zu den Neuheiten zählt auch die Hufbeschlagschmiede von Thomas Myrcik. Der staatlich anerkannte Hufschmied war über zehn Jahre mobil für seine Kunden im Einsatz und hat sich jetzt den Traum einer stationären Schmiede erfüllt. Robert Elmerhaus