Vereine & Verbände

Tolle Aktion von Bettina Hoy

Die Teilnehmer freuten sich über den vielseitigen Lehrgang. Foto: K. Hesping

Der RV Altenrheine konnte sich über die Corona-Lockerungen beim Reitunterricht doppelt freuen. Nachdem der Reitbetrieb wieder aufgenommen werden durfte, hat sich die seit über 40 Jahren international erfolgreiche Vielseitigkeitsreiterin Bettina Hoy bei ihrem Reitverein gemeldet und angeboten, Reitstunden für die Mitglieder zu geben. Den Erlös der Reitstunden durfte der Reitverein behalten. Eine schöne Idee der Unterstützung in der schwierigen Corona-Zeit. An drei Tagen mit jeweils drei Reitstunden konnten sich die Mitglieder für das Dressur-,- Spring- und Geländetraining melden. Das Reitniveau der Reiterinnen spielte keine Rolle. Jede wurde auf ihrem persönlichen Level von Bettina Hoy abgeholt und konnte sich in der Unterrichtseinheit merklich verbessern. Häufig bewirkten nur kleine Veränderungen Großes. Abschließend erhielt jede Reiterin persönlich auf sie zugeschnittene Profi-Tipps von Bettina Hoy. Kristin Hesping