Vereine & Verbände

Perfektes Turniertraining

Gerade für jüngere Vielseitigkeitspferde war das Trainingsangebot des RV Ostbevern perfekt. Foto: T. Hartwig

Das Vielseitigkeitsturnier Cross Country Days des RV Ostbevern hat sich in den letzten Jahren bundesweit viele Freunde erworben. Umso betrüblicher war die Nachricht, dass die eigentlich für Juni geplante Veranstaltung Coronabedingt abgesagt werden musste, zumal die engagierte Truppe von Hindernisgestaltern rund um Hugo Bäumer im Winterhalbjahr schon etliche neue Hindernisse gebaut hatte.
Doch die Ostbeveraner hatten eine gute Idee. Mitte August boten sie ein Trainingswochenende mit nicht weniger als drei komplett gestalteten Geländestrecken der Klassen E bis L an. Wie auf einem richtigen Turnier gab es von der Parcoursskizze bis zum Blumenschmuck der Hindernisse das komplette Programm. Für mitangereiste Trainer und Begleitpersonen bestand sogar ein Shuttle-Service zu den weiter entfernt gelegenen Sprüngen. Rund 60 Reiter nahmen dieses perfekte Trainingsangebot wahr und konnten dabei für sich und ihre Pferde mit Sicherheit gute Lernerfolge erzielen. Thomas Hartwig