Vereine/Verbände

4 daagse Wolld 2014

4 daagse Woold
Auch Teilnehmer aus Südlohn-Oeding waren bei dem 4 daagse Woold dabei. Foto: K. Spieker

„4 daagse Woold“ in Holland, das sind vier Ausritte und vier Ausfahrten nach vorgegebenen Routen, jeweils rund 20 Kilometer lang, aufgeteilt in zwei Etappen von zehn Kilometern Länge. Alles just for fun, nur Ankommen ist wichtig.
Seit 15 Jahren ist die Veranstaltung fest im Jahreskalender vieler deutscher Pferdesportler aus den angrenzenden Kreisen eingeplant. So war auch in diesem Jahr eine Gruppe des RV Südlohn-Oeding unter den Teilnehmern.
Winterswijk, zu dem der Ortsteil Woold gehört, ist bekannt für seine hervorragenden Reit- und Fahrwege, die zum größten Teil aus Sand- und Feldwegen bestehen.
Hier trafen sich Reiter und Fahrer im Alter von sechs bis 80 Jahren mit ihren Pferden und Ponys aller Rassen. Auch Minishettis und Klassikponys bewältigten die Strecken mehrspännig.

Lesen Sie den kompletten Artikel in der Ausgabe 10/2014 von Reiter & Pferde in Westfalen.