Sport

Vorweihnachtliche Erfolge

Mit Cederic wurde Chiara Reyer Gesamtsiegerin bei den Children. Foto: A. Marx

Mit besten Ergebnissen kehrten die westfälischen Aktiven vom Salut Festival in Aachen zurück.
Für die meisten jugendlichen Springreiter bildete das „Aachen Jumping Youngstars-Salut-Festival“ den Ab-schluss der Saison 2018. Für den Landesverband Westfalen lief es in Aachen sehr erfolgreich. In drei von vier Altersklassen stellten die Westfalen den Hallenchampion. Bei den Jungen Reiter gelang dies Zoe Osterhoff aus Hamm mit Chacenny, nachdem die beiden unter anderem den Großen Preis, eine Springprüfung der Klasse S*** auf dem dritten Rang beendet hatten. Der Sieg in diesem Hauptereignis ging ebenfalls nach Westfalen. Nach Stechen verwies Philipp Schulze Topphoff aus Havixbeck im Sattel seines Cornado I-Cordobes I-Sohnes Cooper (Z.: Karl-Heinz Wortmann, Hagen a.T.W.) die Konkurrenz auf die Plätze und ging als Erster auf die Ehrenrunde.

Lesen Sie den kompletten Artikel in der Ausgabe 01/2019 von Reiter & Pferde in Westfalen.