Sport

Zoe in Top Form

Den Großen Preis der Sudheimer Outdoors gewann Zoe Osterhoff aus Hamm. Foto: L. Brinkmann

Sport und Show und eine Fohlenauktion bilden das bewährte Programm der Sudheimer Outdoors in Brakel.
Das war ein krönender Abschluss der 17. Sudheimer Outdoors: Im Großen Preis, einem S***-Springen mit Stechen, sahen mehrere tausend Zuschauer den Sieg der Westfälin Zoe Osterhoff.
Überglücklich nahm die 19-jährige Amazone aus Hamm, die für den RV Albachten startet, nach ihrem gelungenen Ritt die Glückwunsche entgegen: „Ich freue mich riesig, denn das ist mein erster Sieg in einem S-Springen der Drei-Sterne-Kategorie. Die Sudheimer Outdoors zählen zu meinen Lieblingsturnieren. Es ist ein super Jugendturnier mit besten Bedingungen.“ Gesattelt hatte Zoe Osterhoff ihr Top-Pferd, die elfjährige Stute Chacenny von Chacco-Blue.
Die Junioren und Junge Reiter Springen stehen bei den Sudheimer Outdoors traditionell im Fokus. So schreibt die veranstaltende Familie Sagel die große Tour mit Sichtung zum Preis der Besten bewusst seit Jahren für die Altersklasse U26 aus.

Lesen Sie den kompletten Artikel in der Ausgabe 06/2018 von Reiter & Pferde in Westfalen.