(22.05.2018) Isabell Werth aus Rheinberg gewann in Wiesbaden mit Quintus, einem zehnjährigen Westfalen von Quaterback-Florestan I (Z.: Rico Kleindienst, Bad Essen) die Qualifikationsprüfung zum Finale des Louisdor-Preises. Ihr Ergebnis lautete 75,093 %. Platz... mehr
(22.05.2018) Christian Ahlmann aus Marl hat mit dem Zangersheider Hengst Clintrexo Z den Großen Preis des Internationalen Wiesbadener Pfingstturniers gewonnen. Die beiden blieben am Pfingstmontag im entscheidenden zweiten Umlauf ohne Fehler. Zweitbeste deutsche... mehr
(22.05.2018) Volle Ausbeute im Schlosspark für die Equipe von Bundestrainerin Ulla Ramge und Disziplintrainer Kai Vorberg: Bei den Voltigier-Prüfungen im Rahmen des Pfingstturniers in Wiesbaden setzten sich die deutschen Voltigierer durch. Den Wettbewerb der... mehr
(14.05.2018) Julia Krajewski aus Warendorf hat mit Chipmunk FRH die internationale Drei-Sterne-Kurzprüfung in Marbach gewonnen und sich damit gleichzeitig den Titel der Berufsreiterchampionesse Vielseitigkeit 2018 gesichert. Felix Etzel und Bandit gewannen die... mehr
(14.05.2018) Nach ihrem zweiten Platz im vergangenen Jahr sicherte sich Claire-Louise Averkorn diesmal den Sieg im U25-Derby in Hamburg Klein Flottbeck. Die Sportsoldatin ist Mitglied der Perspektivgruppe Dressur des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei... mehr
(11.05.2018) Für den Preis der Besten, der vom 25. bis 27. Mai in Warendorf stattfindet, wurden folgende Springreiter des Pferdesportverbands Westfalen nominiert: Children: Chiara Reyer, RV Westerkappeln-Velpe-Lotte, Zoe Kappelhoff, RV Osterwick, Carlotta... mehr
(09.05.2018) Mit der Badenia, dem Großen Preis von Mannheim, fand das sonnige Maimarkt-Turnier gestern seinen Abschluss. Das beste deutsche Ergebnis holte Gerrit Nieberg aus Sendenhorst mit Contagio auf Rang vier. Überraschende Siegerin wurde die 22-jährige... mehr
(07.05.2018) Einen doppelten Erfolg konnte Andreas Ostholt aus Warendorf im polnischen Sopot feiern. Nach seinem Sieg im CIC3* mit Pennsylvania am vergangenen Wochenende, sicherte er sich nun mit Corvette von Chacco-Blue-Mytens xx (Z.: Winfried Budde, Warendorf)... mehr
(07.05.2018) Der 29-jährige Tobias Nabben aus Kirchhellen und Peppo wurden zum wiederholten Mal Vizechampions beim Deutschen Berufsreiterchampionat Dressur, das am Wochenende in Unna ausgetragen wurde. Nabben kam mit seinen drei Ritten auf eine Durchschnittsnote... mehr

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr