Sportnews

DM Pony Vielseitigkeit: Gold für Sina Brügger

Sina Brügger und Next Generation sind Deutsche Meister in der Pony-Vielseitigkeit. Foto: L. Pingel/FN

 Der Ammerländer Reitclub in Westerstede war Veranstalter der Deutschen Meisterschaften der Pony-Vielseitigkeitsreiter. Den Titel holte sich die vierzehnjährige Sina Brügger aus Ascheberg mit Next Generation (31,2 Punkte). Die junge Reiterin aus Westfalen zeigte die beste Dressur der 26 angetretenen Bewerber, bewältigte die 3.170 Meter lange Geländestrecke mit der viertbesten Zeit und ritt auch im Springparcours ohne Strafpunkte. Das bedeutete den Sieg in der CCIP**L und damit die Goldmedaille in der Meisterschaft.

Nell Röming vom LV Hannover und Marlon sind die Vizemeister 2022. Die Bronzemedaille nahm Teresa Leowald vom LV Rheinland mit nach Hause auf den Bonner Rodderberg. Mit ihrem Pony Pearl legte Teresa Leowald die zweitschnellste Zeit im Gelände hin.




Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr