Sportnews

NCCI4*-S Marbach: Ingrid Klimke in Führung

Derzeit im CCI2*-S auf Platz drei liegen Ingrid Klimke und Van Hera P. (Foto: Thomas Hartig/equistock.de)

 Bei der Internationalen Marbacher Vielseitigkeit liegen nach dem ersten Dressurtag Ingrid Klimke und ihr SAP Hale-Bob OLD im NCCI4*-S in Führung. 24,6 Minuspunkte waren das Ergebnis für die Münsteranerin und ihren 17-järigen Routinier. Derzeit auf Platz drei rangiert Sandra Auffarth mit Viamant du Matz. Sie haben 26,7 Punkte auf ihrem Konto.

In Marbach geht es unter anderem darum, sich für die Olympischen Spiele in Tokyo und die Europameisterschaften im September in Avenches zu empfehlen.

Im CCI2*-S liegt nach dem Dressurtag mit Christine Lang eine Schweizerin an der Spitze. Und das gleich zweimal: 26,5 Minuspunkte gab’s für ihre Vorstellung von Cooper, 27,4 Minuspunkte zückten die Juroren für ihre Präsentation von Collandro. Und auch in diesem Feld mischte Ingrid Klimke ganz vorne mit: Van Hera P heißt die Stute, mit der sie auf 27,5 Punkte kam und somit aktuell das Spitzentrio komplettiert.

Der kostenlose, kommentierte Live-Stream kann hier angeschaut werden:

https://app.horseandcountry.tv/de/videos/internationale-marbacher-vielseitigkeit-2021-german-language

 

 

 

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr