Sportnews

U 25-Europameisterschaften: Gold für deutsche Dressurreiter

Die drei erstplatzierten Mannschaften: Niederlande (2.), Deutschland (1.) und Schweden (3.). (Foto: Fotoagentur Dill)

 Zum zweiten Mal in Folge haben die deutschen U 25-Dressurreiter Team-Gold bei den Europameisterschaften ihrer Altersklasse gewonnen. Im österreichischen Lamprechtshausen verteidigten Ninja Rathjens mit Emilio, Juliette Piotrowski mit Sir Diamond, Bianca Nowag mit Fair Play RB von Fidermark-Brentano II (Z.: Reiner Bockholt, Steinfurt) und Lisa-Maria Klössinger mit FBW Daktari den Titel. Silber sicherten sich die Niederlande vor dem Team aus Schweden.

Lisa-Maria Klössinger aus Aicha und FBW Daktari gewannen zudem die Einzelgoldmedaille. Die Kürentscheidung musste entfallen, da heftiger Regen die Elektrik der Veranstaltung zerstörte und es nicht möglich war, die Musiken einzuspielen, die zwingend zu den Küren gehören.

Bianca Nowag und Fair Play RB trugen mit 71,658 % zum Mannschaftsergebnis bei. In der Einzelwertng hatte das Paar dann allerdings Pech, zu viele Fehler schlichen sich in ihre Darbietung ein, so dass sie mit der Medaillenvergabe am Ende nichts mehr zu tun hatten.

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr