Sportnews

Vier Westfalen zur Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde

Revolution von Rocky Lee ist für die Weltmeisterschaft der fünfjährigen Dressurpferde nominiert. (Foto: T. Hartwig)

 Die Kandidaten für die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde vom 2. bis 5. August im niederländischen Ermelo stehen fest. Nach der zweiten Sichtung in Warendorf wird das westfälische Pferdestammbuch durch folgende Pferde vertreten:

Fünfjährige

•Drama Queen von Deveraux-Louis le Bon, Reiterin: Sabrina Geßmann

•Revolution von Rocky Lee-Rouletto, Reiter: Andreas Helgstrand

Sechsjährige

•HBS Backround von Boston-Florencio I, Reiterin: Ann-Christin Wienkamp

Siebenjährige

•Brianna von Bvlgari-Rohdiaman, Reiterin: Kira Wulferding

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr