Sportnews

Weitere Westfalen-Champions

Westfalen-Champion Fashion in Black unter Johanna Klippert mit Stationschef Wilhelm Holkenbrink (Foto: LL-Foto)

 Traditionell werden im Rahmen der Westfalen-Woche am Westfälischen Pferdezentrum die Westfälischen Jungpferdechampions in den Disziplinen Dressur und Springen ermittelt. Sie erhalten den Titel "Westfalen-Champion".
Bei den fünfjährigen Dressurpferden siegte der bei Wilhelm Holkenbrink in Münster stationierte Fashion in Black v. For Romance I, geritten von Johanna Klippert (Z.: Matthias Böckmann).
Westfalen-Champion der fünfjährigen Springponys ist Toppi von Top Berlin, unter dem Sattel von Malin Limberg (Z.: Ludger Berger).
Der Titel Westfalen-Champion ging bei den sechsjährigen Springponys an Picolino S.W. von Principal Boy, geritten von Lara Tönnissen (Z.: Hugo Schulze Wartenhorst).

Springpferde

Westfalen-Champion der vierjährigen Springpferde ist Mammut von Comme il faut-Calido I (Z.: Julius Lucca Meyer) Reiter: Mario Maintz.

Westfalen-Champion der fünfjährigen Springpferde ist Coros von Cornet Obolensky-Arpeggio (Z.: Werner Buschsieweke), Reiter: Hendrik Dowe.

 


Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr