Sportnews

Westfälin Mary Lou siegt im GP der Windsor Horse Show

Henrik von Eckermann und Mary Lou (Foto: S. Lafrentz)

 Zwölf Paare qualifizierten sich mit einem fehlerfreien Umlauf für das Stechen um den Sieg im Großen Preis von Windsor, darunter auch Christian Ahlmann mit dem Zangersheider Take A Chance on me Z und Daniel Deußer mit dem Oldenburger Cornet. Doch beide mussten Fehler hinnehmen und so landeten sie auf den Plätzen acht und zehn. Der Sieg ging an den in Wachtberg bei Bonn lebenden Schweden Henrik von Eckermann, der mit seinem Toppferd Toveks Mary Lou von Montendro-Portland L (Z.: Hubert Nienhaus, Gronau) den Franzosen Simon Delestre mit Hermes Ryan und den Briten William Funnell mit Billy Diamo hinter sich ließ.

Alle Ergebnisse aus Windsor gibt es hier.

Archiv

Alte Meldungen aus der Rubrik "Sportnews"

mehr